Wien: Mordversuch und Körperverletzung am Donaukanal - Zeugenaufruf

Slide background
Faust - Symbolbild
© Sayan-Puangkham, shutterstock.com
04 Aug 17:47 2020 von Redaktion International Print This Article

Wie berichtet wurde am 02.08.2020 unter der Augartenbrücke ein 25-jähriger Mann von einem unbekannten Täter attackiert und niedergeschlagen. Das Opfer erlitt massive Kopfverletzungen und schwebt in akuter Lebensgefahr. Der Unbekannte attackierte darüber hinaus noch einen weiteren Mann (48), dieser erlitt Prellungen und es wurden ihm auch zwei Zähne ausgeschlagen. Der Täter ergriff nach dem Vorfall die Flucht. Das LKA Wien hat im Zuge der Erhebungen einige Zeugen vernommen. Es besteht nun die begründete Annahme, dass der Vorfall von Passanten bzw. weiteren, noch unbekannten Zeugen videotechnisch aufgenommen oder fotografiert worden ist.

Es ergeht daher folgender Aufruf an die Bevölkerung: Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, Handyvideos oder Bilder zur Verfügung stellen können, werden ersucht, sich beim LKA Wien zu melden. Hinweise – auf Wunsch auch vertraulich und anonym – werden jederzeit unter der Telefonnummer 01-31310-33800 entgegengenommen.



Quelle: LPD Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: