Feldkirch: Mopedfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Slide background
Polizei - Symbolbild
© regionews.at
20 Sep 08:50 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 15-jähriger Jugendlicher flüchtete am 18.09.2019 um 18.40 Uhr in Feldkirch mit einem gestohlenen Moped vor einer Polizeikontrolle und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Torkelgasse in Richtung Ringstraße. Auf dem Sozius führte er einen 12-jährigen Jungen mit sich. In der Ringstraße lenkte der 15-Jährige das Moped in eine Hauseinfahrt, sprang vom Moped ab und flüchtete zu Fuß. Das Moped kippte in der Folge um und verletzte den 12-Jährigen leicht am linken Bein. Sachschaden am Moped oder der Hauseinfahrt entstand dabei nicht. Der Flüchtende konnte kurze Zeit später in der Sebastianstraße von einer zivilen Polizeistreife angehalten werden. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg