Salzburg: Mit Sicherheit zu den Schulskitagen

Slide background
Foto: School on Snow
13 Okt 03:00 2020 von Redaktion International Print This Article

„School on Snow“ mit Altbewährtem und Neuem / Herausforderung Covid-19 mit professionellen Vorsorgemaßnahmen meistern

(HP) Der kommende Winter steht vor der Tür, in den Schulen und Kindergärten werden jetzt die Entscheidungen über Skikurse getroffen. „School on Snow“ hat auf die Covid-19-Situation reagiert und bietet zu den klassischen Angeboten neue Projekte mit professionellen Vorsorge- und Hygienemaßnahmen an.

„Bei ‚School on Snow‘ werden auch heuer wieder tolle Pisten- und Sporterlebnisse angeboten. Besonders in dieser Wintersaison müssen wir entsprechende Bewegungsangebote für unsere Kinder und Jugendlichen sicherstellen. Daher freue ich mich, dass die Aktion wieder stattfindet. Mit einem eigenen Konzept und unter Einhaltung aller Corona-Bestimmungen können so professionelle und günstige Schulskitage angeboten werden“, so Landesrat Stefan Schnöll.

Angebot an Volksschulen ausgebaut

Skitage finden großen Anklang. Doch heuer ist die Verunsicherung auf Grund von Covid-19 groß. Genau deshalb hebt Michael Lala, Geschäftsführer von „School o