Blindenmarkt: Mann musste von Feuerwehr nach Unfall aus Auto befreit werden.

Slide background
Unfall - Symbolbild
© Meli1670, pixabay.com
08 Nov 08:38 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Amstetten lenkte am 7. November 2021, gegen 03.00 Uhr, einen Pkw in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand, auf der L 6046 aus Richtung Blindenmarkt kommend in Richtung Neuhaus durch das Gemeindegebiet von Blindenmarkt. Etwa bei Straßenkilometer 17,250 kam er aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der 20-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und war in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Amstetten verbracht.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: