Lilienfeld: Autos kollidieren frontal ineinander

Slide background
Foto: Unfall / Dmitry Kalinovsky / Shutterstock / Symbolbild
21 Aug 19:22 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 58-jähriger tschechischer Staatsbürger lenkte am 21. August 2018, gegen 10.25 Uhr, seinen LKW, Sattelzugfahrzeug mit Sattelanhänger, im Gemeindegebiet von Lilienfeld auf der LB 20 in Fahrtrichtung St. Pölten. Zur gleichen Zeit lenkte ein 83-Jähriger aus dem Bezirk Lilienfeld seinen PKW auf der LB 20 in Fahrtrichtung Schrambach. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte der 83-Jährige in den Gegenverkehr geraten sein, woraufhin es zur frontalen Kollision der beiden Fahrzeuge gekommen sei. Nachfahrende Fahrzeuglenker setzten umgehend die Rettungskette in Gang. Der 83-Jährige wurde nach der Versorgung vor Ort mit Verletzungen unbestimmten Grades durch die Rettungskräfte in das Landesklinikum Lilienfeld gebracht. Die LB 20, sowie ein Teil der dort befindlichen Strecke der ÖBB, wurden vorübergehend für den Zeitraum der Fahrzeugbergung und der Aufräumarbeiten gesperrt.


Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg