Pasching: Ladendiebe stahlen Parfum

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© johnnypicture, fotolia.com, 104525074
04 Jän 18:08 2022 von Redaktion Salzburg Print This Article

Drei tschechische Staatsbürger, davon zwei Männer im Alter von 24 und 28 Jahren sowie eine 28-jährige Frau, werden beschuldigt, am 29. Dezember 2021 mehrere Diebstähle in einem Drogeriemarkt in einem Einkaufszentrum in Pasching begangen zu haben. Das Trio stahl hochpreise Parfums im Wert von mehr als tausend Euro. Der Diebstahl wurde erst nachträglich entdeckt, Anzeige wurde erstattet.
Am 3. Jänner 2022 tauchten die Beschuldigten neuerlich im Einkaufszentrum auf. Sie wurden von einer Ladendetektivin wiedererkannt, welche die Polizei verständigte. Der vorbestrafte 28-jährige Haupttäter konnte noch in einem Geschäft bei einem Diebstahl auf frischer Tat betreten werden, die zwei anderen Personen wurden ebenfalls angehalten. Eine Nachschau in ihrem Fahrzeug brachte weiteres Diebesgut im Wert von einigen hundert Euro zum Vorschein.
Den drei Personen werden Diebstähle in verschiedenen Geschäften des Einkaufszentrums mit einem Diebesgutwert von mehreren tausend Euro zur Last gelegt. Sie werden angezeigt, der 28-jährige Haupttäter wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz in die Justizanstalt Linz eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich