Oberösterreich: LR Mag. Steinkellner - Weilhart Straße in Braunau wird saniert und ausgebaut

Slide background
Achtung Bautelle - Symbolbild
© geralt, pixabay.com
14 Sep 12:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Das 430.000 Euro teure Baulos „Setzung Ranshofen“ erhöht die Sicherheit für Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer

„Aufgrund von gravierenden Fahrbahnschäden waren umfassende Instandsetzungsarbeiten auf der L501 Weilhart Straße nicht mehr vermeidbar“, so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner. Diese Woche haben die 430.000 Euro teuren Bauarbeiten, welche voraussichtlich bis Ende Oktober 2020 dauern, begonnen. Entlang des ca. 200 Meter langen Baufelds sind einerseits Stützbauwerke samt Verankerungen notwendig und darüber hinaus ist teilweise der Straßenaufbau zu erneuern. Außerdem wird der Baulosbereich auf eine Fahrbahnbreite von 6,5 Meter verbreitert.

„Für Teile der Bauarbeiten ist eine halbseitige Sperre mit Ampelregelung vorgesehen, wobei der Geh- und Radweg durch die Bauarbeiten nicht beeinträchtigt wird“, so Landesrat Mag. Steinkellner abschließend.


Quelle: Land Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg