Vorarlberg: LH Wallner gratulierte SV Frastanz zu erfolgreicher Clubheim-Sanierung

Slide background
Vorarlberg

13 Sep 20:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Landeshauptmann: „Zeitgemäße Infrastruktur für ein aktives Vereinsleben“

Frastanz (VLK) – „Vorarlbergs Sportvereine leisten hervorragende Jugend- und Nachwuchsarbeit“. Das betonte Landeshauptmann Markus Wallner am Samstag (12. September 2020) bei der offiziellen Eröffnung des umfassend erneuerten Clubheims des Sportvereins Frastanz beim Sportplatz „Untere Au“. Neben Glückwünschen zum erfolgreichen Projektabschluss gratulierte Wallner den Vereinsmitgliedern mit Obmann Markus Pedot an der Spitze zum 75. Jubiläum, das der Verein heuer feiert.

Für ein aktives Vereinsleben sei eine zeitgemäße Infrastruktur unerlässlich, sagte der Landeshauptmann mit Blick auf das runderneuerte Clubheim. In dem Zusammenhang erinnerte er auch an den Beitrag, den vor allem auch Vorarlbergs Sportvereine für das gesellschaftliche Miteinander im Land erbringen: „Sie fördern den Zusammenhalt und tragen so zu einer echten Gemeinschaft bei. Dieses Engagement verdient Anerkennung und eben auch die nötige Infrastruktur.“

Starkes Ehrenamt
Einen speziellen Dank richtete Wallner an all jene Frauen und Männer, die durch ihren tatkräftigen Einsatz bei den Bauarbeiten die Projektkosten deutlich verringert haben. „Das große Engagement spiegelt den enormen Zusammenhalt wider, der Vorarlberg auszeichnet. Darauf bin ich als Landeshauptmann sehr stolz.“
Das wichtige ehrenamtliche Wirken für das Frastanzer Gemeindeleben wurde auch von Bürgermeister Walter Gohm ausdrücklich gewürdigt. „Der SV Frastanz mit seinen über 260 Mitgliedern leistet seit Jahrzehnten einen wertvollen Beitrag für das Gemeinwesen“, sagte Gohm.

75 Jahre Sportverein Frastanz
Im Jahr 1945 gründete sich der Sportverein Brauerei Frastanz. Der Plan, das in die Jahre gekommene Clubheim zu sanieren, wurde bereits länger verfolgt. Im Zuge der Baumaßnahmen wurden die Sanitäranlagen erneuert und um eine behindertengerechte Toilette ergänzt. Zudem wurden Küche und Kiosk umgebaut und das Gebäude um ein großzügiges Vordach erweitert. 140.000 Euro sind investiert worden.


Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg