Vorarlberg: LH Wallner - „Landesverwaltung modernisieren und vereinfachen“

Slide background
Landeshauptmann Wallner
© Landespressestelle Vorarlberg
02 Aug 06:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

BH Bludenz wird zu „Kompetenz-Bezirkshauptmannschaft“ bei Inlandsadoptionen

Bludenz (VLK) – „Im eigenen Zuständigkeitsbereich für Vereinfachungen und Erleichterungen zu sorgen, wird konsequent fortgesetzt“, so Landeshauptmann Markus Wallner. Jüngstes Beispiel ist die Kompetenzübertragung für Inlandsadoptionen an die Bezirkshauptmannschaft Bludenz. „Verwaltungsvereinfachung und Bürokratiestraffung sind und bleiben erklärte Landesziele“, betont Landeshauptmann Markus Wallner.

Die niedrige Anzahl an Inlandsadoptionen in Vorarlberg ermöglichen es, die Fall-Abwicklung bei einer Bezirkshauptmannschaft zu konzentrieren. Die Abteilung Kinder- und Jugendhilfe der Bezirkshauptmannschaft Bludenz übernimmt damit die Aufgabe der Adoptionsabwicklung im Inland für alle Bezirke. Dadurch wird sie zur landesweiten Einrichtung für Eignungsbeurteilung, Adoptionsvermittlung, Vorbereitung und fachliche Begleitung der Adoptivwerberinnen und Adoptivwerber bei Adoptionen in Österreich. Ein wichtiger Vorteil dieser Zuständigkeitsübertragung ist, dass es für alle Krankenhäuser in Fällen der anonymen Geburt sowie Babyklappe nur noch eine Anlaufstelle gibt. Diese Zusammenführung liegt ohne Zweifel im Interesse der Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit: „Damit schaffen wir wichtige Synergieeffekte“, erklärt Wallner.

Kontinuierliche Modernisierung
Bereits in den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Modernisierungsmaßnahmen an den BHs getroffen – beispielsweise durch die Zuständigkeitsübertragung für Angelegenheiten der Obsorge für unbegleitete minderjährige Fremde an die BH Feldkirch. Zudem wurden die Agrarbezirksbehörde und der Landwirtschaftsabteilung zusammengeführt und die vier Forstabteilungen der Bezirkshauptmannschaften auf zwei Standorte konzentriert.


Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg