Vorarlberg: Kulturhauptstadt: Gratulation der Gewinnerin, Dank an Dornbirn plus

Slide background
Vorarlberg

13 Nov 11:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

LSth. Schöbi-Fink: „Nachhaltige Impulse für den Kulturraum Vorarlberg gesetzt“

Bregenz (VLK) – Das Salzkammergut mit Bad Ischl an der Spitze wird 2024 den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt tragen. Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink gratuliert der Gewinnerin und dankt gleichzeitig der Mitbewerberin Dornbirn plus: „Gemeinsam mit Feldkirch, Hohenems und dem Bregenzerwald hat Dornbirn nachhaltige Impulse für den Kulturraum Vorarlberg gesetzt.“

Die drei Städte Dornbirn, Feldkirch und Hohenems waren gemeinsam mit der Region Bregenzerwald um den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2024“ angetreten. „Auch wenn der Titel letztendlich nicht nach Vorarlberg gegangen ist – die intensive, jahrelange Vorbereitung der drei Städte und des Bregenzerwalds wird Früchte tragen“, zeigt sich Schöbi-Fink überzeugt. „Die überregionale Zusammenarbeit wird sich positiv auf die weitere Entwicklung des Kulturraums Vorarlberg auswirken“. Die drei Städte sowie die Region haben sich in den letzten drei Jahren in den Prozess engagiert und intensiv eingebracht. Die aus dem Konzept der überregionalen Zusammenarbeit auf kulturellen Ebene gewonnnen Erkenntnis gilt es jetzt zu nutzen. „Die Türen für Gespräche stehen offen“, spricht die Landesstatthalterin eine Einladung aus.


Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg