Kleinzell: Exzessive Geschwindigkeitsüberschreitung im Gemeindegebiet

Slide background
Foto: Tacho / Symbolbild
07 Okt 12:24 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bedienstete der Polizeiinspektion St. Veit an der Gölsen führten am 6. Oktober 2018 Geschwindigkeitsmessungen mittels Lasergerät auf der L 133 im Gemeindegebiet von Kleinzell durch.
Gegen 15.55 Uhr wurde ein 26-jähriger Motorradlenker aus Wien mit einer Geschwindigkeit von 188 km/h anstatt der erlaubten 100 km/h gemessen und angehalten.
Der 26-Jährige wurde der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.


Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg