Feldkirch: Klärung von Diebstählen aus Pkw

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© Savvapanf Photo, shutterstock.com
08 Aug 16:08 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Beamten der Polizeiinspektion Feldkirch ist es gelungen, einem 13-jährigen Burschen mehrere Diebstähle aus unversperrten Pkw nachzuweisen. Der amtsbekannte 13-Jährige durchsuchte in der Nacht zum 07.08.2020 zwischen 01.00 und 02.00 Uhr insgesamt 11 unversperrte Pkw, welche in den Straßenzügen Wolfgangstraße, Schregenbergstraße, Äuelegasse und Blumenau geparkt waren und stahl daraus Bargeld und Wertgegenstände. Ein Anrainer verständigte die Polizei, welche kurze Zeit später den 13-Jährigen als Täter ermitteln konnte. Im Zuge der Ermittlungen konnten am Wohnort des 13-Jährigen zwei gestohlene Fahrräder festgestellt werden. Als Tatverdächtiger dürfte der ebenfalls amtsbekannte 13-jährige Bruder des Beschuldigten in Frage kommen. Nach Abschluss der Ermittlungen ergeht ein Bericht an die Staatsanwaltschaft und Bezirkshauptmannschaft Feldkirch.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg