St. Johann im Pongau: Hohe Geschwindigkeitsübertretung auf der A10

Slide background
Tacho - Symbolbild
© PublicDomainPictures, pixabay.com
09 Dez 11:28 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Durch die Landesverkehrsabteilung Salzburg wurden u.a. im Bezirk St. Johann Radarmessungen durchgeführt. Im Zuge der Messtätigkeiten fuhr ein Porsche Panamera auf der A10 bei Werfen in Richtung Salzburg. Bei der Einfahrt in den Hieflertunnel wurde das Fahrzeug mit 168 km/h bei erlaubter Höchstgeschwindigkeit von 100km/h gemessen. Das Kennzeichen konnte jedoch nicht vollständig abgelesen werden, weshalb die Autobahnpolizei Anif verständigt wurde. Die Streife der Autobahnpolizei Anif konnte das Fahrzeug im Bereich Salzburg Süd aufnehmen und schließlich beim Parkplatz Glanegg anhalten. Die Lenkerin, eine 26-jährige deutsche Staatsangehörige, wird angezeigt und muss mit einem Führerscheinentzug rechnen.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: