Groß Gerungs: Helfende Parkeinweiserin angefahren

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© erysipel, pixelio.de
10 Aug 21:02 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 34-Jährige Fußgängerin aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung beobachtete am 10. August 2020 gegen 14:15 Uhr in Groß Gerungs, Bezirk Zwettl, wie eine ca 55-jährige Frau, ca 160 cm groß und mit blonden Haaren, versuchte, einen parallel zum Fahrbahnrand geparkten schwarzen PKW der Marke Audi auszuparken. Die 34-Jährige bot der Lenkerin des PKW an, sie einzuweisen, was die Lenkerin des PKW annahm. Die 34-Jährige stellte sich zwischen den PKW der unbekannten Lenkerin und einem dahinter geparkten silbernen PKW. Die 34-Jährige gab an, dass die PKW-Lenkerin trotz ihrem Stopp-Ruf so weit zurückschob, dass sie mit den Beinen zwischen dem geparkten und dem ausparkenden PKW leicht eingeklemmt wurde. Die 34-Jährige verspüre seither Schmerzen im linken Knie. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach dem schwarzen PKW und dessen Lenkerin verliefen negativ. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Groß Gerungs unter der Telefonnummer 059133/3474.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg