Graz: Pkw-Einbrüche geklärt 17- und 19-Jähriger Täter ausfindig gemacht

Slide background
Foto: Verhaftung / Symbolbild
09 Jun 18:19 2017 von Redaktion Salzburg Print This Article

Beamte des Stadtpolizeikommandos Graz, Kriminalreferat – Fachbereich 02, klärten Pkw-Einbrüche und versuchte Pkw-Diebstähle (insgesamt sechs Taten)).

Ein 19-jähriger Afghane steht im Verdacht gemeinsam mit seinem 17-jährigen Komplizen, türkischer Staatsbürger, von 21. April 2017 bis 24. April 2017, insgesamt vier Einbruchsdiebstähle in Fahrzeugen, davon zwei versuchte Pkw-Diebstähle, im Stadtgebiet von Graz verübt zu haben. Weiters wird der 17-Jährige beschuldigt am 2. Mai 2017 ein weiteres Fahrzeug im Raum Kumberg unbefugt in Betrieb genommen und damit einen Verkehrsunfall verursacht zu haben.

Nach umfangreichen Ermittlungen forschten die Beamten die beiden Tatverdächtigen aus. Der 19-Jährige wurde am 8. Juni 2017 festgenommen.

Bei den Einvernahmen waren die Beschuldigten geständig.

Der 19-Jährige wird nach Abschluss der Ermittlungen in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert. Sein Komplize wird auf freiem Fuß angezeigt.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg