Göfis: Unfall auf Kreuzung fordert Verletzten

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Dmitry Kalinovsky, shutterstock.com
19 Dez 17:12 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Am 18.12.2018 gegen 12:05 Uhr fuhr ein 65 Jahre alter Mann mit seinem PKW auf der Walgaustraße in Göfis von Rankweil kommend in Fahrtrichtung Satteins. Zur gleichen Zeit lenkte ein 47 Jahre alter Mann seinen PKW vom Ortszentrum Göfis kommend auf der Römerstraße in Richtung Walgaustraße und bog in der Folge im Kreuzungsbereich rechts in die vorrangige Walgaustraße in Fahrtrichtung Satteins ein. Der 65 Jahre alte PKW-Lenker konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten, sodass es im Kreuzungsbereich zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Der PKW des 65jährigen Mannes wurde durch den Unfall im Frontbereich und an der kompletten rechten Fahrzeugseite beschädigt. Der andere PKW wurde ebenfalls im Frontbereich schwer beschädigt. Der 65jährige Mann blieb offenbar unverletzt. Der 47jährige Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.


Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp