Brandenberg: Gleitschirmabsturz

Slide background
Foto: Paragleiter / Symbolbild
02 Jun 13:47 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 01.06.2019 um 11.40 Uhr beabsichtigte eine 33-jährige Österreicherin, in Brandenberg vom sogenannten "Voldöppberg" (1510m) mit ihrem Gleitschirm (Paragleiter) ins Tal nach Kramsach abzufliegen. Sie startete vom Startplatz ("Moad"), als der vollständige aufgestellte Gleitschirm von einer Windböe seitlich erfasst und niedergedrückt wurde. Die Frau verlor die Kontrolle über ihren Gleitschirm und musste den Start abbrechen. Bei ihrem Aufschlag auf dem Waldwiesenboden aus geringer Höhe verletzte sich die 33-Jährige schwer. Sie wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen und stationär aufgenommen.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg