Pölstal: Gebäude in Brand

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© ymbolbild.jpg
05 Okt 17:38 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Samstagvormittag, 5. Oktober 2019, geriet ein verlassenes Gebäude in Brand. Verletzt wurde niemand.

Ein Unbekannter dürfte am 4. Oktober 2019 im ersten Stock des verlassenen Hauses eine Feuerstelle errichtet haben. Dabei dürfte er auf dem dort befindlichen Holzboden Kacheln deponiert haben, um die Feuerstelle abzugrenzen. Der Unbekannte dürfte in weiterer Folge das Gebäude verlassen haben. Am nächsten Tag dürfte es zu einem Deckenglimmbrand gekommen sein, der durch einen Spaziergänger bemerkt wurde. Die Freiwillige Feuerwehr Pöls war mit drei Fahrzeugen und 20 Kräften im Einsatz. Der Schaden dürfte mehrere Tausend Euro betragen.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg