Vorarlberg: Europa Forum Lech findet coronabedingt als digitale Konferenz statt

Slide background
Vorarlberg

17 Sep 20:04 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Landeshauptmann Markus Wallner eröffnete Tagung gemeinsam mit Europa Forum-Schirmherr Günther H. Oettinger und Bürgermeister Ludwig Muxel

Lech (VLK) – „Gerne hätte ich Sie persönlich in Vorarlberg begrüßt. Ich bin mir aber sehr sicher, dass dies im nächsten Jahr wieder möglich sein wird“. Das sagte Landeshauptmann Markus Wallner am Donnerstag (17. September) bei der Europa Forum Lech-Eröffnung, die er gemeinsam mit Günther H. Oettinger, EU-Kommissar a.D. und Schirmherr der Tagung, sowie Bürgermeister Ludwig Muxel vorgenommen hat. Coronabedingt findet das internationale Treffen heuer als digitale Konferenz statt.

Wie in den Vorjahren diskutieren im Rahmen des Forums führende Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft wichtige Zukunftsthemen. In diesem Jahr befassen sich die Teilnehmenden mit Fragen zum globalen Wettbewerb und zu wirtschaftlichen Perspektiven in Zeiten von Corona, mit aktuellen geopolitische Herausforderungen, Handelspolitik und Wirtschaftsbeziehungen sowie sicherheitspolitischen Agenden.


Zum bereits neunten Mal findet die Veranstaltung unter der Patronanz des früheren EU-Kommissars Günther Oettinger statt.


Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg