Diebstahl in mehreren Kaufhäusern

Slide background
Ladendieb - Symbolbild
© Andrey Popov, shutterstock.com
25 Jän 10:24 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Drei slowakische Staatsbürger (30, 36 und 42 Jahre alt) stehen im Verdacht, Donnerstagmittag, 23. Jänner 2020, in zwei Kaufhäusern Kleidungsstücke gestohlen zu haben. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Gegen 11.30 Uhr erstatteten Mitarbeiter eines Kaufhauses bei der Polizei die Anzeige, dass sich soeben ein Ladendiebstahl ereignet habe und die Verdächtigen mit einem Pkw geflüchtet seien. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief positiv. Das Fahrzeug konnte nach kurzer Zeit in Kapfenberg angehalten und im Fahrzeug augenscheinliches Diebesgut vorgefunden werden. Die Polizisten nahmen die drei Fahrzeuginsassen fest und brachten sie zur Vernehmung auf die Polizeiinspektion Kapfenberg. Nach Abschluss der Erhebungen werden die Verdächtigen in die Justizanstalt Leoben eingeliefert.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg