Dieb verletzt Detektiv

Slide background
Faust - Symbolbild
© Bru-nO, pixabay.com
23 Jän 12:17 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Nachdem Mittwochnachmittag, 22. Jänner 2020, ein 53-Jähriger von einem Ladendetektiv auf frischer Tat betreten worden war, setzte er sich zur Wehr und verletzte den Detektiv.

Gegen 17:00 Uhr bemerkte ein 47-jähriger Kaufhausdetektiv, wie ein Kunde die Diebstahlsicherung von drei Parfums in einem Drogeriemarkt entfernte. Nachdem der 53-Jährige aus Graz das Geschäft ohne den Preis von rund 270 Euro zu bezahlen verlassen hatte, wurde er vom Detektiv angehalten und gestellt. Dabei setzte sich der 53-Jährige zur Wehr und konnte nur durch Mithilfe von Passanten festgehalten werden. Der 47-Jährige wurde durch die Rangelei leicht verletzt. Der Tatverdächtige wird auf freiem Fuß angezeigt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg