Salzburg: Covid-19 - Offizieller Aufruf für zwei Lokale in Kaprun

Slide background
Symbolbild
© mattthewafflecat, pixabay.com
06 Aug 13:13 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Exakte Erhebung der Kontaktpersonen nicht möglich / Gesundheitszustand beobachten

(LK) Die Gesundheitsbehörde der Bezirkshauptmannschaft Zell am See ruft Personen, die in der Nacht zum 2. August 2020 in zwei Lokalen in Kaprun unterwegs waren auf, ihren Gesundheitszustand zu beobachten. Die Notfallpläne des Landes Salzburg sehen bei einem großen und nicht eingrenzbaren Kreis der Kontaktpersonen wie in diesem Fall einen vorsorglich offiziellen Aufruf vor.

Die in Frage kommenden Zeiträume im Detail:

  • 1. August von 22.45 Uhr bis 23.30 Uhr im Lokal Chilla’s Kaprun

  • 1. August 23.30 Uhr bis 2. August 0.30 Uhr im Lokal Backflip Kaprun

Die Gesundheitsbehörde des Bezirkes Zell am See ruft alle Personen, die sich in diesem Zeitraum in diesen Lokalen aufgehalten haben, auf, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten und sich bei Covid-19-Symptomen bei der Hotline 1450 zu melden. Symptome, auf die es besonders zu achten gilt: Trockener Husten, Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Verlust des Geruchs- und Geschmacksinnes mit und ohne Fieber.

Positives Ergebnis seit heute Vormittag

Die Covid-19-positive Person, die sich in er Nacht zum Sonntag in den beiden Lokalen aufgehalten hat, wurde am 4. August nach Auftreten von Symptomen vom Hausarzt zum Abstrich geschickt, dieser wurde noch am selben Nachmittag durchgeführt. Nachdem am 5. August die Auswertung der Probe durchgeführt wurde, liegt seit heute, 6. August, das positive Ergebnis vor.


Quelle: Land Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg