Couchsurfer auf Immobiliensuche

Slide background
Erste Wohnmesse .digital
Foto: Enteco Concept GmbH
15 Sep 13:00 2020 von OTS Print This Article

Am 5. September 2020 öffnete die Erste Wohnmesse .digital ihre Pforten für Besucher und Aussteller.

Wien (OTS) - Mit mehr als 20 Ausstellern, 20 Vorträgen und über 1.000 Wohnungen ging die Erste Wohnmesse .digital am 5. September online in die erste Runde.

2.190 Besucherinnen und Besucher nutzten das Angebot und schlenderten von zu Hause aus durch das virtuelle Messegelände. Die Ausstellerinnen und Aussteller waren live verfügbar, um Interessenten persönlich zu beraten. Über durchschnittlich 365 Besucher pro Stand durften sich Bauträger, Immobilienmakler und zahlreiche Immobilien-Dienstleister freuen.

20 Vorträge wurden den Besucherinnen und Besuchern als IMMO-TALKS zum Download zur Verfügung gestellt. Weiters wurde ein eigenes LIVE-Studio eingerichtet und von diesem ein Expertenforum mit Anwälten, Notaren und Architektinnen übertragen. Bereits am Messetag und eine Woche danach war die kumulierte Reichweite dieser Fachvorträge und LIVE-Talks mit rund 8.000 Views beachtenswert.

Ein kleiner Schritt für die Online-Welt, ein großer für die Immobilien Branche. „In einigen tausend Arbeitsstunden wurde eine innovative Messewelt geschaffen. Dies ist mit der Version 1.0 schon sehr gut gelungen, an der Version 2.0 wird für 2021 bereits gearbeitet,“ sagt Sebastian Berloffa, Head of Digital Marketing bei der veranstaltenden Digital Real Estate Marketing Agentur „enteco“.


Quelle: OTS



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: