Kärnten: Coronavirus - Bestmögliche Sicherheit bei Gemeinderatswahlen

Slide background
Foto: Shutterstock
15 Feb 16:11 2021 von Redaktion International Print This Article

LH Kaiser: Rechtsgrundlage auf Landesebene geschaffen, Selbsttests für 20.000 bei Wahlen eingesetzte Personen – FFP2-Masken und zwei Meter Abstand – Wahlen und Demokratie wichtigste Errungenschaften unserer Gesellschaft

Klagenfurt (LPD). Am 28. Februar finden die Gemeinderatswahlen in Kärnten statt. Das Land Kärnten setzt alles daran, um der Bevölkerung sowie den rund 20.000 Menschen, die u.a. als Wahlbeisitzer, Wahlzeugen oder administrativ im Einsatz stehen, dabei größtmögliche Sicherheit zu bieten. Wie Landeshauptmann Peter Kaiser heute, Montag, mitteilte wurde eine eigene entsprechende Rechtsgrundlage auf Landesebene geschaffen. Diese Verordnung ist beschränkt auf den Zeitraum zwischen Vorwahltag (19.02.2021) und Stichwahltag (15.03.2021) gültig. Für die bei den