Vorarlberg: Comeback-Stipendium für Kunstschaffende ausgeschrieben

Slide background
Vorarlberg

21 Sep 16:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Kulturabteilung des Landes nimmt Bewerbungen bis 1. Dezember 2020 an

Bregenz (VLK) – In Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Bregenz und der Berufsvereinigung der Bildenden Künstlerinnen und Künstler Vorarlbergs schreibt das Land Vorarlberg zum zweiten Mal das Comeback-Stipendium aus. „‘Grenzen überschreiten‘ und den Austausch zwischen internationalen Kulturschaffenden fördern, das ist ein Schwerpunkt der Vorarlberger Kulturstrategie“, betont Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink. Mit dem Comeback-Stipendium bietet das Land heimischen Künstlerinnen und Künstlern einen Anreiz zurückzukehren. Bewerbungen nimmt die Kulturabteilung bis zum 1. Dezember 2020 entgegen.

Das Stipendium richtet sich an Vorarlberger Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Bildende und Angewandte Kunst, Musik (Komposition), Literatur, Theater, Tanz und Film. Zur Verfügung gestellt werden jeweils von Februar bis April 2021 eine Wohnung, ein Atelier, ein Reisekostenbeitrag bis zu 600 Euro, ein Stipendium in Höhe von monatlich 1.000 Euro sowie ein Produktionskostenbeitrag von maximal 1.000 Euro.

Das Antragsformular kann auf www.vorarlberg.at heruntergeladen werden. Sämtliche weiteren Unterlagen, die dem Antragsformular angehängt werden (Konzept, Portfolio und CV), sind als zusammenhängendes PDF zu übermitteln. Nachreichungen sind nicht möglich. In das Juryverfahren werden nur komplette Anträge aufgenommen. Ende der Abgabefrist ist der 1. Dezember 2020. Ansprechpartnerin in der Kulturabteilung des Landes Vorarlberg: Elisabeth Dobler, Telefon +43 5574/511-22312, E-Mail [email protected]


Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg