Bregenzerwälder Bezirksmusikfest: LH Wallner bei Festumzug

Slide background
Vorarlberg

01 Jul 17:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Landeshauptmann gratulierte Musikverein Alberschwende zum 210-jährigen Bestehen

Alberschwende (VLK) – Erfolgreich endete die 52. Auflage des Bregenzerwälder Bezirksmusikfests, das der Musikverein Alberschwende anlässlich seines 210-jährigen Bestehens veranstaltet hat. Letzter Höhepunkt des viertägigen Spektakels war der große Festumzug am Sonntag (30. Juni), den auch Landeshauptmann Markus Wallner gemeinsam mit Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und Landesrat Christian Gantner besuchte. Wallner bedankte sich dabei für das großartige Wirken aller ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. "Ohne euren Einsatz wäre ein Fest in dieser Größe gar nicht durchführbar gewesen", würdigte er das riesige Engagement.

Über 50 Umzugsgruppen, darunter mehr als 40 Musikkapellen mit rund 1.700 Musikantinnen und Musikanten, machten den Festumzug zu einem farbenfrohen und klingenden Schauspiel. Von der Stimmung und positiven Atmosphäre in Alberschwende zeigte sich der Landeshauptmann begeistert. An alle, die zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben, richtete Wallner Worte des Dankes und der Wertschätzung: "Der großartige Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer verdient größten Respekt".

Rund 1000 freiwillige Helferinnen und Helfer haben an den vier Festtagen mehr als 1200 Dienste abgedeckt. Neben dem Musikverein beteiligten sich zahlreiche weitere Vereine aus der Gemeinde – Mitglieder der Feuerwehr, der Schützenkompanie oder des Kameradschaftsbundes, des Tennis- und des Fußballklubs, des Familienverbandes oder aus den Chören. Darüber hinaus wirkten Ehrenamtliche aus etlichen Bregenzerwälder Musikvereinen mit, z.B. aus Sibratsgfäll, Egg, Bildstein, Buch oder Lingenau.

Den Mitgliedern des Musikvereins Alberschwende mit Obmann Andreas Sutterlütti und seinem Stellvertreter Benjamin Bereuter an der Spitze gratulierte der Landeshauptmann zur erfolgreichen Durchführung der Großveranstaltung und zum stolzen 210-jährigen Vereinsjubiläum. Dem Alberschwender Musikverein gehören insgesamt 65 aktive Musikantinnen und Musikanten an. In der Jugendmusik sind aktuell 25 Mädchen und Burschen organisiert.


Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg