Villach: Brand in Waggon

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© pixabay.com
03 Aug 20:25 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 03.08.2020 gegen 18:00 Uhr kam es bei einem slowenischen Waggon bereits beim Einfahren in den Bahnhof Villach zu einer Rauchentwicklung im Batteriefach des Waggons. Nach Öffnen des Batteriefaches entfachte ein offener Brand, welcher von der HFW Villach rasch gelöscht werden konnte. Die Batterien wurden daraufhin nach vorhergehender Kühlung ausgebaut. Es wurden keine Personen gefährdet oder verletzt. Am Waggon entstand, außer im Batteriefach, keine Beschädigung.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg