Wien: Betrunkener bedroht Sicherheitsmitarbeiter

Slide background
Messer - Symbolbild

19 Jän 11:27 2022 von Redaktion Salzburg Print This Article

18.01.2022, 18:00Uhr / Wien-Mariahilf:

Ein 51-jähriger türkischer Staatsangehöriger soll trotz eines Hausverbotes versucht haben, eine Betreuungseinrichtung zu betreten. Als er von einem 29-jährigen Sicherheitsmitarbeiter daran gehindert worden sein soll, soll er ein Messer gezückt und den 29-Jährigen damit bedroht haben. Beamte des Stadtpolizeikommandos Margareten nahmen den Tatverdächtigen vorläufig fest. Das Messer wurde in einer nahegelegenen Grünfläche sichergestellt. Bei dem 51-Jährigen wurde eine Alkoholisierung von 0,86 Promille gemessen.


Quelle: LPD Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: