Lieboch: Betrunkener Autoschädiger bedroht Zeugen und haut ab

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© johnnypicture, fotolia.com
26 Sep 15:17 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Nach einem Verkehrsunfall mit Sachschaden Samstagabend, 25. September 2021, wollten Zeugen die Weiterfahrt des Unfalllenkers verhindern. Ein Zeuge wurde dabei leicht verletzt.

Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung prallte gegen 20:00 Uhr im Ortsgebiet von Lieboch gegen einen geparkten Pkw. Drei Zeugen des Vorfalles stellten sich vor den Pkw des 27-Jährigen, um eine Weiterfahrt zu verhindern. Nach kurzem Wortwechsel setzte der 27-Jährige seinen Pkw in Bewegung und fuhr auf die drei Personen los. Ein weiterer Zeuge, ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung, öffnete die Fahrertür des Pkw, beugte sich ins Fahrzeuginnere und wollte die Handbremse betätigen. Der 27-Jährige gab jedoch Gas und der 31-Jährige wurde rund 100 Meter mitgeschleift. Er konnte sich jedoch aus dem Fahrzeug befreien und wurde leicht verletzt. Der 27-Jährige fuhr in vorerst unbekannte Richtung davon.
Nach kurzer Fahndung konnte der Verdächtige gegen 20:30 Uhr von einer Zivilstreife des Landeskriminalamtes angehalten werden. Eine Alkoholuntersuchung ergab eine schwere Alkoholisierung des 27-Jährigen. Er wird angezeigt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als: