Urfahr - Umgebung: Bei Supermarkt-Ausfahrt kollidiert

Slide background
Polizei - Symbolbild
© S.G., regionews.at
30 Dez 20:09 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 30. Dezember 2021 gegen 12:30 Uhr im Gemeindegebiet von Helfenberg. Dabei lenkte eine 71-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach ihren Pkw vom Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts auf die B 38 und wollte links Richtung Haslach weiterfahren. Zur selben Zeit kam auf der B 38 in Richtung Bad Leonfelden fahrend eine 37-jährige Linzerin mit ihrem Pkw. Es kam zur Kollision, bei der die 37-Jährige und ihre mitfahrende 59-jährige Mutter aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Sie wurden ins Krankenhaus Rohrbach eingeliefert. Während der Aufräumarbeiten kam es zur Anzeige eines Linienbusfahrers. Dieser versuchte sich mit seinem Bus zwischen den verunfallten Fahrzeugen durchzuzwängen, obwohl er zuvor von den Polizisten zum Anhalten aufgefordert worden war. Der Mann wird bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als: