BMW ist Elektromillionär

Slide background
Der neue BMW iX xDrive40
Foto: BMW Group
Slide background
BMW iX xDrive50
Foto: BMW Group
Slide background
Ladeinfrastruktur
Foto: BMW Group
08 Dez 12:00 2021 von OTS Print This Article

Das Ziel der BMW Group: binnen zwei Jahren zwei Millionen Elektrofahrzeuge

Salzburg (OTS) - München: Gestern überreichte Vorstandsmitglied Pieter Nota das ein millionste elektrifizierte Fahrzeug der BMW Group an seinen Besitzer. Das Jubiläumsfahrzeug – ein BMW iX xDrive40 – vollendet somit den ersten Meilenstein der Transformation und setzt zugleich den Anfang für den nächsten: die Zweimillionen-Marke elektrifizierter Fahrzeuge soll binnen zwei Jahren erreicht werden. 2022 soll der Absatz der elektronischen Fahrzeuge im Vergleich zu diesem Jahr bereits verdoppelt werden. Mit einer kontinuierlich wachsenden Produktpalette an vollelektrischen Fahrzeugen, wird die Zwei Millionen-Marke dann schon für 2025 anvisiert. Nach den zentralen Innovationsträgern BMW iX und BMW i4 folgen im elektrischen Portfolio weitere Modelle. Im nächsten Jahr wird das Produktportfolio um den vollelektrischen BMW 7er und den Österreichliebling, BMW X1 erweitert. 2023 wird die Elektroflotte durch die volumenstarkte BMW 5er Reihe verstärkt. MINI und Rolls-Royce werden mit Anfang des nächsten Jahrzehnts schließlich rein elektrische Marken sein.

Ab 2030 soll mindestens jedes zweite verkaufte Fahrzeug der BMW Group vollelektrisch fahren. Daher investiert die BMW Group nicht nur in hochattraktive elektrifizierte Automobile, sondern in die gesamte Wertschöpfungskette. Im Mittelpunkt stehen überzeugende Produkte und Dienstleistungen aber auch strategische Beteiligungen und der Aufbau einer eigenen betrieblichen Ladeinfrastruktur.


Quelle: OTS