Wernberg: Autolenkerin kracht im Sekundenschlaf gegen Mauer

Slide background
Autounfall - Symbolbild

10 Nov 18:35 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 43-jährige Frau aus dem Bezirk Villach Land lenkte am 10.11.2021 gegen 08:30 Uhr ihren Pkw auf einer Gemeindestraße in Damtschach, Gemeinde Wernberg, Bezirk Villach Land, von Villach kommend in Richtung Damtschach.
Nach eigenen Angaben kam sie aufgrund eines kurzen Sekundenschlafes nach links von der Fahrbahn ab, worauf sie mit ihrem Pkw gegen die Steinmauer eines Wohnhauses prallte. Nach der Unfallaufnahme sucht die Frau das Landeskrankenhaus Villach auf, wo leichte Verletzungen festgestellt wurden. Der Pkw wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: