Grieskirchen: Auffahrunfall beim Abbiegen

Slide background
Autounfall - Symbolbild

12 Aug 07:45 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 29-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 11. August 2020 gegen 16:30 Uhr mit ihrem Pkw auf der B141 und wollte im Ortschaftsbereich Stritzing, Gemeinde St. Georgen bei Grieskirchen, links Richtung St. Georgen abbiegen. Sie musste ihren Pkw aufgrund des Gegenverkehrs anhalten. Ein hinter ihr fahrender 55-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr zur selben Zeit mit einem Kastenwagen ebenfalls auf der B141 in Richtung Hofkirchen. Wegen der blendenden Sonne wollte er laut seinen Angaben die Sonnenblende herunterklappen und übersah dabei die abbiegende 29-Jährige. Er konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zur Kollision, bei der die 29-Jährige unbestimmten Grades verletzt und anschließend in das Klinikum Grieskirchen gebracht wurde.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg