Unternberg: Auffahrunfall auf der Murtal Straße (B 96)

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Robert Crum, shutterstock.com
21 Mär 05:26 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am Nachmittag des 20. März 2019 fuhr eine 35-jährige PKW Lenkerin mit ihrem PKW auf der B 96 der Murtal Straße im Gemeindegebiet von Unternberg aus Richtung St. Michael kommend in Richtung Unternberg. Wegen einer Kolonnenbildung musste sie die Fahrgeschwindigkeit verringern. Ein nachfahrender 18-jährige PKW Lenker sah die vor ihm bremsende Lenkerin zu spät und fuhr dem PKW hinten auf. Beide Lenker wurden leicht verletzt. Die B 96 war im Unfallbereich während der Unfallaufnahme, Fahrzeugbergung und Aufräumarbeiten für ca. 30 Minuten gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Die freiwillige Feuerwehr von Unternberg war mit 20 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz. Durchgeführte Alkotest’s verliefen negativ.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp