Villach: Auf LKW aufgefahren

Slide background
Symbolbild
© ChiccoDodiFC, shutterstock.com
07 Aug 07:25 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 06.08.2020 gegen 13:45 Uhr fuhr eine 64-jährige Frau aus Villach mit ihrem LKW die B 94 von Villach kommend in Richtung Sattendorf. Im Ortsgebiet von Annenheim wollte sie nach links abbiegen. Dies dürfte eine 35-jährige Frau aus Feldkirchen übersehen haben und fuhr auf den LKW hinten auf. In weiterer Folge konnte auch eine 57-jährige Frau aus dem Bezirk Villach nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den PKW der 35-jährigen auf. Danach konnte auch eine 26-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen ihren PKW nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den PKW der 57-jährigen Frau auf.
Bei dem Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen wurden die 35-jährige Feldkirchnerin und die 57-jährige Frau aus dem Bezirk Villach unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach eingeliefert. An allen vier PKW entstand Sachschaden. Ein Alkotest verlief negativ.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg