Frastanz: Arbeitsunfall - Mann stürzt 2,5 Meter auf Betonboden

Slide background
Foto: Hubschrauber / Regionews / Symbolbild2
01 Aug 20:53 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 01.08.2020, gegen 14:40 Uhr war ein 25-jähriger Mann im 1. Stock eines Schuppens mit dem Ausbau des Bodens beschäftigt. Beim Sägen mit einer Stichsäge verlor der Mann dabei das Gleichgewicht und stürzte aus ca. 2,5 Metern Höhe kopfüber auf den darunter liegenden Betonboden. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch die Notärztin wurde der Mann mittels Rettungshubschrauber C8 ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.




Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg