Gleisdorf: Arbeiter erlitt schwerste Verbrennungen durch Dampf

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
23 Okt 17:43 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Beim Reinigen einer Arbeitsmaschine erlitt ein 21-Jähriger Samstagvormittag, 23. Oktober 2021, Verbrennungen im Gesicht.

Gegen 08.50 Uhr war der 21-Jährige aus dem Bezirk Weiz mit Reinigungsarbeiten einer Arbeitsmaschine in einem Industriebetrieb beschäftigt. Dabei dürfte er den Deckel eines sogenannten "Inline-Zerkleinerers" (Maschine zum Zerkleinern von Obst) zu früh geöffnet haben, woraufhin heißer Dampf durch den hohen Druck entwich. Dieser traf den 21-Jährigen im Gesicht, wobei er Verbrennungen zweiten Grades erlitt. Der Mann wurde vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus Graz eingeliefert. Fremdverschulden konnte nicht erhoben werden.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: