Wels: Anspannung bei den Einsatzkräften vor "Böhse Onkelz"-Konzert in Wels

Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
06 Sep 20:35 2019 von Lauber Matthias Print This Article

WELS. 40.000 Konzertgäste werden am Samstag beim Konzert der "Rockband Böhse Onkelz" auf dem Gelände der Trabrennbahn in Wels-Lichtenegg erwartet. Die letzen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Anspannung herrscht in erster Linie bei den Einsatzkräften. Ein Großaufgebot von 350 Polizistinnen und Polizisten und etwa 200 Kräften des Rettungsdienstes sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sicherheitsfirmen sollen am Samstag dafür sorgen, dass alles ruhig und ohne Vorfälle abläuft. Am Samstag ist in Wels mit größeren Verkehrseinschränkungen zu rechnen, in erster Linie ist die Durchfahrt durch das Messegelände gesperrt, im unmittelbaren Nahbereich gelten einige Straßensperren. Straßensperren / Fahrverbot (abschnittsweise): - Fabrikstraße - Maria-Theresia-Straße - Pollheimerstraße - Rennbahnstraße - Voralpenstraße - Westring - Zeppelinstraße Parkmöglichkeiten / P+R für Konzertbesucher mit Busshuttle: - Wels-West im Bereich Europastraße, Westring - Wels-Ost im Bereich Zeppelinstraße


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: