Villach-Land: Alpine Notlage – Person verirrte sich im alpinen Gelände

Slide background
Bergrettung - Symbolbild
© Bergrettung Steiermark
13 Aug 07:20 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 12. August 2020, gegen 18:00 Uhr, unternahm eine 61-Jährige deutsche Urlauberin alleine eine Wanderung im Bereich des Mittagskogelgebietes im Bezirk Villach Land.
Kurze Zeit später teilte sie ihrem Ehemann telefonisch mit, dass sie sich auf einem Forstweg verirrt habe und den Weg zurück nicht mehr finden könne.
Nach einer Bestreifung der Forstwege konnte durch die Polizei die völlig erschöpfte Frau unverletzt gegen 19:30 Uhr angetroffen und sicher retour zu ihren Angehörigen ins Tal verbracht werden.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg