Finkenberg: 45 Meter über felsiges Gelände gestürzt

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
20 Aug 08:16 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 19.08.2020 gegen 12.30 Uhr wanderte ein belgischer Staatsbürger (29) in Finkenberg auf dem Berliner Höhenweg vom Schönbichlerhorn Richtung Berliner Hütte. Auf einer Höhe von ca 2670m geriet der Mann aus bisher unbekannter Ursache ins Stolpern, kam über den Wegrand hinaus und stürzte ca 45m über steiles felsdurchsetztes Gelände ab. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem NAH in die Klinik nach Innsbruck geflogen werden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: