Niederösterreich: 24. „Mondscheinkino“ in Eggenburg

Slide background
Niederösterreich

27 Jul 21:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Europäische Filmkultur und Kinoneuheiten ab 30. Juli

Am Donnerstag, 30. Juli, startet in Eggenburg die 24. Auflage des „Mondscheinkinos“, die auf der Wiese beim Kanzlerturm wieder das mittelalterliche Flair der Stadtmauer samt Fackellicht, Romantik unter dem Sternenhimmel und einen Mix aus europäischer Filmkultur, Kinoneuheiten und den verschiedensten Filmgenres vereint. Bis 23. August heißt es dabei jeweils von Donnerstag bis Sonntag pünktlich um 21 Uhr „Film ab!“; geöffnet hat das Areal bereits um 19 Uhr. Zusatztermine gibt es am Mittwoch, 5., und Mittwoch, 12. August.

In der ersten Woche stehen dabei „Und wer nimmt den Hund?“ (30. Juli), „Wie im Himmel“ (31. Juli), „Joker“ (1. August) und „Nobadi“ (2. August) auf dem Programm, gefolgt von „Die Dohnal“ (5. August), „Jumanji - The next Level“ (6. August), „Knives Out - Mord ist Familiensache“ (7. August), „A Star is Born“ (8. August) und „Parasite“ (9. August).

In der dritten Woche stehen dann „Narziss und Goldmund“ (12. August), „Lassie - Eine abenteuerliche Reise“ (13. August), „Das perfekte Geheimnis“ (14. August), „Jojo Rabbit“ (15. August) und „Little Joe“ (16. August) auf dem Spielplan, ehe das „Mondscheinkino“ mit „Der König der Löwen“ (20. August), „The Gentlemen“ (21. August), „Once Upon a Time in Hollywood“ (22. August) und „Die schönste Zeit unseres Lebens“ (23. August) in die Zielgerade biegt.

Zugelassen sind bis 31. Juli 500 bzw. ab 1. August 750 Gäste; die gekennzeichneten Sitzplätze werden zugewiesen. Karten u. a. bei der Tourismus-Information Eggenburg unter 02984/3400 und e-mail [email protected]; nähere Informationen unter www.eggenburg.gv.at/Mondscheinkino


Quelle: Land Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg