Wien: 20. Bezirk - Ein „Reiseabend“ im Verein „Aktionsradius“

Slide background
Wien

26 Sep 14:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Vortrag am 29.9., Anmeldung erbeten: [email protected]

Der Verein „Aktionsradius Wien“ (20., Gaußplatz 11) hat eine ursprünglich für Juni angesetzte Veranstaltung auf Grund der Corona-Problematik auf September verlegt: Der „Reiseabend“ mit Mischa G. Hendel und Simone Kaipel geht am Dienstag, 29. September, ab 19.30 Uhr, im Vereinslokal über die Bühne. Hendel und Kaipel waren rund 10 Monate unterwegs und besuchten in dieser Zeit zahlreiche Länder und Regionen.

Eintritt: Spenden, Auskünfte einholen: Telefon 332 26 94

Genächtigt wurde in Privatwohnungen, in Hotels, am Bauernhof und an weiteren Orten. Von landwirtschaftlichen Arbeiten bis zur Aushilfe in einer Schule übten die 2 Reisenden vielerlei Tätigkeiten aus. Im Rahmen eines Vortrags sprechen Hendel und Kaipel jetzt über ihre Gedanken rund ums Reisen. Das Publikum vernimmt „Reflexionen und philosophische Betrachtungen“. Der Eintritt ist kostenlos. Spenden der Gäste sind erwünscht. Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist auf Grund der Corona-Pandemie beschränkt. Anmeldungen sind unbedingt nötig: E-Mail [email protected] Erteilung von Auskünften über die aktuelle Veranstaltung: Telefon 332 26 94. Information im Internet: www.aktionsradius.at.

Allgemeine Informationen: Kultur-Termine im 20. Bezirk:

www.wien.gv.at/bezirke/brigittenau/



Quelle: Stadt Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg