Ried/Riedmark: Paysafe-Betrug scheiterte

Slide background
Kein Bild vorhanden
15 Okt 09:58 2015 von Elisabeth Schwarzl Print This Article

Der Betrüger versuchte einer Supermarkt-Angestellten Codes für Paysafe-Wertkarten zu entlocken

RIED IN DER RIEDMARK. Ein unbekannter Täter versuchte am Mittwoch telefonisch einer Supermarktangestellten die Codes von Paysafe-Wertkarten zu entlocken.

Der Unbekannte rief Mittwoch gegen 18.30 Uhr in dem Supermarkt in Ried in der Riedmark (Bezirk Perg) an und gab sich als Mitarbeiter der Zentrale aus. Er forderte die Angestellte in hochdeutschem Akzent auf, solange Paysafe-Codes auszudrucken, bis eine Fehlermeldung kommt. Danach sollte die Frau ihm die Codes durchsagen. Der Angestellten kam dies verdächtig vor und sie sprach den Anrufer darauf an. Als der Mann ihr daraufhin mit Kündigung drohte, beendete die Supermarkt-Mitarbeiterin das Gespräch. Schaden war durch den Betrugsversuch keiner entstanden. Die Polizei ermittelt.

  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: