Hagenberg/Mühlkreis: Mit Auto gegen Brücke gekracht

Slide background
Kein Bild vorhanden
27 Mär 09:09 2013 von S. C. Print This Article

Der Lenker blieb unverletzt. Der stark beschädigte PKW wurde von der Feuerwehr geborgen

HAGENBERG/M. Großes Glück hatte ein Autofahrer am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall in Hagenberg im Mühlkreis (Bezirk Freistadt). Er blieb unverletzt.


Der Lenker war Richtung Hagenberg unterwegs, als sein PKW auf der schneeglatten, stark abschüssigen Straße ins Rutschen kam und mit voller Wucht gegen eine Brücke krachte.

Der Mann blieb unverletzt. Am Wagen entstand erheblicher Sachschaden, er wurde von der Feuerwehr Hagenberg geborgen.

www.mariokienberger.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Weitere Artikel von S. C.

Über den Autor

S. C.

Redakation Linz-Land

Pressestelle Linz-Land

Weitere Artikel von S. C.