Krumbach: Ungebremst in den Gegenverkehr

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
30 Aug 15:09 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 29.8.2019 um 15:30 Uhr fuhr eine 85-jährige, in Isny im Allgäu (D) wohnhafte PKW-Lenkerin auf der L6 in Krumbach ortswärts. Sie geriet aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW, der von einem 67-jährigen, in Doren wohnhaften Mann gelenkt wurde. Die 85-jährige wurde beim Aufprall schwer verletzt und mit dem Notarzt-Hubschrauber C8 in das Landeskrankenhaus Bregenz geflogen. Der 67-jährige und dessen Mitfahrerin wurden ebenfalls verletzt und mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Bregenz verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Diese mussten abgeschleppt werden. Weiters am Einsatz beteiligt waren zwei Rettungsfahrzeuge, First Responder, der C8 sowie die Feuerwehr Krumbach mit zwei Fahrzeugen. Bereits kurz vor der Kollision mit dem entgegenkommenden PKW geriet die 85-jährige auf mit ihrem PKW teilweise auf die Gegenfahrbahn und touchierte dabei zwei entgegenkommende Fahrzeuge seitlich. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Insassen dieser beiden entgegenkommenden PKWs blieben unverletzt.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg