Bärnbach: Traktor kracht in felsartige Steine

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© Joerg Huettenhoelscher, shutterstock.com
16 Jul 10:47 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Montagnachmittag, 15. Juli 2019, kam ein 51-Jähriger mit seinem Traktor von einem Schotterweg ab und wurde schwer verletzt.

Gegen 15:30 Uhr war der 51-Jährige aus dem Bezirk Voitsberg mit seinem Traktor auf einem Schotterweg des ehemaligen Bergbaugeländes der GKB unterwegs. Aus unbekannter Ursache touchierte er mit seinem Traktor mehrere rechts neben dem Schotterweg herausragende Steine ( ½ Meter x ½ Meter). Er kam vom Weg ab und in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand. Spaziergänger verständigten die Rettungskräfte.

Nach der Erstversorgung wurde der 51-Jährige mit Serienrippenbrüchen zuerst ins Landeskrankenhaus Weststeiermark, Standort Voitsberg, und in der Folge ins Landeskrankenhaus Deutschlandsberg eingeliefert.

Am Traktor entstand erheblicher Sachschaden.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg