Reutte: Sturz aus Sesselbahn in Ehrwald

Slide background
Foto: Lift Sessel Schi Ski Winter / RegionewsSG / Symbolbild
25 Feb 19:30 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 25. Februar 2020, gegen 09:40 Uhr sprang ein 15-jähriger Niederländer im Skigebiet Ehrwalder Alm im Familiy Park über einen "Beginner-Kicker" und kam zu Sturz, wobei er vermutlich auch mit dem Kopf aufschlug, jedoch keine Beeinträchtigung verspürte.
Als der Bub kurz darauf mit der Sesselbahn Issental fuhr, verlor er plötzlich das Bewusstsein, rutschte unter dem geschlossenen Bügel durch und stürzte aus einer Höhe von ca. 7m auf die mit Schnee bedeckte Trasse der Sesselbahn. Die am Sessel mitfahrenden Kinder verständigten bei der Bergstation die Pistenrettung.
Der Bub, welcher bereits vor Ort wieder ansprechbar war, wurde nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Garmisch geflogen. Er wurde unbestimmten Grades verletzt.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg