Telfs: Schwerer Raub in einer Wohnung

Slide background
Räuber - Symbolbild
© Mark Agnor, shutterstock.com
12 Mär 08:47 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 11.03.2019 gegen 18:35 Uhr wurde lt. Notruf in Telfs in einer Privatwohnung ein Raubüberfall durch zwei mit Sturmhauben maskierte Täter unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe sowie eines Messers verübt. Bei den Opfern handelt es sich ebenfalls um zwei Männer im Alter von 18 und 19 Jahren (öst. StA), wobei die Täter in der Wohnung nach Bargeld gesucht und 35--€ erbeutet hatten. Aufgrund von Hinweisen der beiden Opfer konnte einer der Täter (19 J., öst. StA) von der Polizeiinspektion Telfs identifiziert und um 19:15 Uhr in seiner Wohnung in Telfs festgenommen werden. Nach Vernehmung des Tatverdächtigen wird dieser auf freiem Fuß der Staatsanwaltschaft angezeigt werden.
Eine sofort eingeleitete Alarmfahndung sowie eine Nahbereichsfahndung, ua auch durch zwei Diensthundestreifen, nach dem zweiten Täter verlief ohne Erfolg.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg