Göstling an der Ybbs: Schiunfall eines 15-jährigen Schülers

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
08 Feb 12:09 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 15-jähriger aus dem Bezirk Liezen fuhr am 7. Februar 2020, gegen 14.10Uhr, mit den Schiern im Schigebiet Hochkar, Gemeindegebiet Göstling an der Ybbs, außerhalb des gesicherten Schiraumes talwärts. Dabei kam er in einer Rechtskurve aus bisher unbekannter Ursache links von der sogenannten Waldbahn und stürzte über eine ca. 5 Meter hohe, fast senkrecht abfallende Böschung auf den darunter liegenden Zufahrtsweg zu einer Hütte. Dabei erlitt der 15-jährige Schifahrer Verletzungen schweren Grades. Der Unfall wurde von einem Zeugen wahrgenommen, der die Einsatzkräfte verständigte.
Nach Versorgung durch die Bergrettung wurde der 15-Jährige mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 15 in das Landesklinikum Steyr verbracht.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg