Lungau: Pferd schlägt aus - Reiterin (36) und Kind (6) verletzt

Slide background
Foto: Reiter / Symbolbild
06 Aug 19:23 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am Vormittag des 6. August 2019 kam eine 36-jährige Lungauerin sowie ein 6-jähriges Kind aus Deutschland von einem Ausritt zum Stall in der Gemeinde Mariapfarr zurück. Nachdem die Reiter abgestiegen waren, scheute eines der Pferde vor dem Stall und stoß die 36-Jährige zu Boden. Im Anschluss dürfte die 36-Jährige von einem Hufschlag im Bereich des Bauches getroffen worden sein. Auch die 6-Jährige wurde durch das austretende Pferd unbestimmten Grades verletzt. Die 36-Jährige wurde vom Hubschrauber in das Landeskrankenhaus Klagenfurt geflogen. Das 6-jährige Kind wurde vom Rettungswagen in das Krankenhaus Tamsweg gefahren.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg